Anemiacur

Anemiacur2020-01-20T20:17:33+00:00

Anemiacur

21.95

Anwendung: Blutarmut (Anämie), schwacher Blutkreislauf, schlechte Kondition, schwacher Herzschlag.

Beschreibung

ANEMIACUR – compositum für Kondition und Kreislauf
Anemiacur ist eine homöopathische Tinktur in eine 100 ml Tropfflasche von SIMICUR zur oralen Anwendung bei Hunden, Katzen, Pferden und Ponys. Anemiacur ist auf der Basis von Homöopathie und Phytotherapie aus stark verdünnten Pflanzenextrakten und Mineralien zusammengesetzt.

  • Marrubium vulgare D3 (herstellung von erythrozyten)
  • Arsenicum album D6 (stimulation des zellstoffwechsels)
  • Ferrum phosphoricum D8 (blutarmut)
  • Calcium phosphoricum D8 (konstitutionsmittel)

Anwendung: TDem Futter beigefügt sorgt Anemiacur für einen optimalen Stoffwechsel, wodurch eine gesunde und normale Kondition und Blutbildung sichergestellt wird. Deshalb kann Anemiacur bei verminderter Kondition und Blutarmut verwendet werden. Anemiacur ist auch anwendbar bei Müdigkeit und verminderter Widerstandskraft. Anemiacur unterstützt die natürliche Heilkraft des Körp.


Wirkung: Die konstitutionsanregende Wirkung von Calcium fosforicum in Kombination mit der zellstoffwechselanregende Wirkung von Arsenicum album vertreibt die Müdigkeit. Durch das Aufheben der Blutarmut durch sowohl Marrubium als auch Ferrum fosforicum entsteht gleichzeitig eine bessere Kondition.


Dosierung: Anemiacur soll oral durch das Futter, in das Trinkwasser oder direkt in das Maul in folgenden Dosierungen verabreicht werden:

Pferde/Pony: 2 x täglich 30 Tropfen
Hunde: 2 x täglich 15-25 Tropfen
Katze: 2 x täglich 10-15 Tropfen

 

 


Inhalt:
100 ml = 2250 tropfen.


Indikationen für Anemiacur sind:

Pferde/Pony Hunde Katze
slechte kondition slechte kondition slechte kondition
blutarmut blutarmut blutarmut
schwache kreislauf schwache kreislau schwache kreislau

Zusätzliche Information

Gewicht 0.21 kg